Hamburger Zentrum für Kinder- und Jugendrheumatologie

Kompetenz-Zentrum für Uveitis und Sklerodermie im Kindes- und Jugendalter

 

Die Kinderrheumatologie und Jugendrheumatologie umfasst ein weites Spektrum an entzündlichen und nicht-entzündlichen Erkrankungen des Muskel- und Gelenkapparates. Darüber hinaus erfasst sie nichtbakterielle, multisystemische Entzündungen.

Grundsätze unserer Versorgung sind: Kinder und Jugendliche mit rheumatischen Erkrankungen erhalten die bestmögliche Versorgung nach dem aktuellsten wissenschaftlichen Kenntnisstand in einem multidisziplinären Team. Es werden effiziente und effektive Therapieoptionen angeboten zur:

  • Verbesserung der Lebensqualität
  • Krankheitsbewältigung
  • Verbesserung des Umgangs mit der Erkrankung
  • Verbesserung des Schmerzmanagements
  • Verbesserung des Wissens über die Erkrankung
  • Einbindung in das Versorgungsnetzwerk für spezielle Fragestellungen

Unser Angebot umfasst alle Aspekte der ambulanten Behandlung der Kinder- und Jugendrheumatologie und darüber hinaus die stationäre Behandlung in Zusammenarbeit mit dem Kinderkrankenhaus Wilhelmstift und bei besonderen Fragestellungen mit anderen stationären Versorgungseinheiten. Es besteht eine enge Zusammenarbeit mit einer spezialisierten krankengymnastischen und ergotherapeutischen Praxis.  

Translate »